Trockeneisstrahlanlage IC 110 - ics-dryice

Die pneumatische Trockeneisstrahlanlage IC 110

Pneumatische Einschlauch Trockeneisstrahlanlage zum Trockeneisstrahlen mit stufenloser Regelung des Eisverbrauches in robuster Ausführung.

 

Mehr erfahren

Geräteparameter IC 110

Gehäuse

Edelstahl

Gewicht

39 kg

Kapazität Fülltrichter

10 kg

Druck

max. 10 bar

Lieferumfang der Trockeneisstrahlanlage IC 110

Trockeneisstrahlanlage IC 110

Pneumatische Maschine für das Trockeneisstrahlen in Edelstahlausführung

 

Druckregelung

stufenlose Regelung des Arbeitsdruckes, stufenlose Mengenregulierung der Trockeneis-Pellets mit Verbrauchsanzeige

 

Mobile Version

mit zwei stabilen Rädern,
Stütze und einem abnehmbaren Handgriff

0%

    Rundstrahldüse RN-10-06

    Strahldüse mit breiter Anwendungspalette, Ø 6 mm

     

    Strahlschlauchpaket (5 m)

    mit ergonomischer Strahlenpistole IG 10

     

    Erdungssatz

    Zur Ableitung von Funkenüberschlag durch statische Aufladung

     

    Charakteristik IC 110

    Die Trockeneisstrahlanlage IC 110 ist eine rein pneumatisch gesteuerte ICS Trockeneisstrahlanlage und zur Nutzung mit einem Arbeitsdruck von 1 – 10 bar geeignet.

    Konstruktion

    Der Druckluftverbrauch dieser Trockeneisstrahlanlage liegt zwischen 1 – 4,5 m3/min.
    Das Druckluftsystem der Strahlanlage IC 110 P ist mit einem leistungsstarken Öl- und Wasserabscheider geschützt.
    Das patentierte, wartungsfreie Dosiersystem verfügt über eine stufenlose Mengenregulierung der Trockeneis-Pellets (1 – 60 kg) und ist mit einer digitalen Eisverbrauchsanzeige ausgestattet.
    Der Arbeitsdruck lässt sich stufenlos im Bereich von 1 – 10 bar einstellen.
    Der Fülltrichter hat eine Kapazität von 10 kg Trockeneis-Pellets. Das Gehäuse der Trockeneisstrahlanlage ist in Edelstahl ausgeführt.
    Dank der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts kann die IC 110 P einfach allen Betriebs- und Produktionsbereichen eingesetzt werden.

    Bedienung

    Die ergonomisch geformte Strahlpistole IG 10 ermöglicht auch in schwer zugänglichen Bereichen ein effektives arbeiten. Die Pistole kann zusätzlich mit dem Flex-Fit-Kugelkopf ausgerüstet werden der die Flexibilität und Handhabung im Reinigungsprozess wesentlich erhöht. in Kombination mit dem Düsenkoffer-Satz Flex-Case II erfüllt die Trockeneis-Strahlanlage IC 110 auch anspruchsvolle Nutzererwartungen.

    Wirtschaftlichkeit

    Auf Grund der außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit bei der Reinigung hat die Trockeneisstrahlanlage IC 110 ein breites Anwendungsspektrum.

    Das hohe Leistungsvermögen und die geringen Anschaffungskosten stellen eine gern gewählte Alternative zu elektrischen Trockeneisstrahlanlagen dar

    • Abmessungen
      Länge: 597 mm
      Breite: 446 mm
      Höhe: 931 mm
    • Verbrauch
      Trockeneis: 5 – 45 kg pro Stunde
      Druckluft: 1,0 m³ /min. – 4,5 m³/min.
      in Abhängigkeit von der Düsenkombination
    • Gewicht
      Leere Maschine: 39 kg (ohne Strahlschlauch und Pistole)
    • Betriebsdruck
      max. 10 bar
    • Kapazität des Fülltrichters
      10 kg
    • Gehäuse
      Mantel: Edelstahl 
    • Anschlüsse
      Druckluft: Klauenkupplung DIN 3489
      Elektro: nicht erforderlich, die Einrichtung arbeitet rein pneumatisch
    • Geräuschpegel
      60 – 120 dB(A) – je nach Strahldruck und Düsenkombination
    • Mindestanforderungen an die Druckluftqualität gemäß ISO 8573-1:12010 [1:4:1]
      0,1 mg/m³ Partikel Klasse 1
      DTP 3° C Wasser Klasse 4
      0,01 mg/m³ Öl Klasse 1

    Vorteile

    Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Präsentation von ICS-Produkten in Ihrem Betrieb

    Kontakt

    Weitere Produkte

    IC 020

    Ice Cleaner IC 022

    IC 022

    IC 022 PLUS

    Ice Cleaner IC 022

    IC 110 E

    Ice Cleaner IC 110 E

    IC 110 E PLUS

    Ice Cleaner IC 110 E PLUS

    IC 310

    Ice Cleaner IC 310

    IC 310 PLUS

    Ice Cleaner IC 310 Plus

    IC 310 S

    Ice Cleaner IC 310

    IC 310 S PLUS

    Ice Cleaner IC 310 Plus

    IP 110 H

    ICE Peletizer IP 100-H