Anwendungen - ics-dryice
ics-dryice > Die Technologie > Anwendungen

Anwendungsbereiche

Die Technologie ICS bietet viele Anwendungsmöglichkeiten an.

Die innovative Methode der Trockeneisstrahlung hat fast keine Einschränkungen, was Material oder Oberflächen betrifft, die zu reinigen sind. Die charakteristischen Merkmale unserer Technologie der Zukunft stellen die ständige Orientierung auf Ökologie, Kostenreduzierung und Qualitätserhöhung der Fertigungsprozesse dar.

Maschinenbauindustrie

Die Trockeneisstrahlung wird zum untrennbaren Bestandteil der Fertigungsprozesse im Maschinenbau – zur Reinigung aller Teile der Fertigungsmaschinen (einschließlich der elektrischen Komponenten), Schweißroboter, Förder- und Lackiermaschinen, Formen usw. genutzt, bei denen sich im Vergleich zu den gewöhnlichen Reinigungsmethoden der Reinigungsprozess erheblich verkürzt. Dies führt zu erhöhter Produktivität und Kostenreduzierung. Die Trockeneisstrahlung ist nicht abrasiv, bildet keinen sekundären Abfall und ermöglicht die Reinigung der Objekte auch bei den Betriebstemperaturen.

Druck- und Papierindustrie

In der Druck- und Papierindustrie sind alle Walzen und Maschinenbestandteile immer unbedingt sauber zu halten. Die Trockeneisstrahlung bietet eine schnelle und hochwertige Lösung, ohne dass die Anlage demontiert werden muss. Dieser Prozess reinigt die angesammelten und gesinterten Fettreste, den Papierstaub, Zellstoff, die Tinte und Farbe effektiv, einfach und ohne Beschädigung der einzelnen Komponenten. Der Prozess verläuft trocken, nicht abrasiv und erfordert keine chemischen Stoffe.

Automobilindustrie

Die Trockeneisstrahlung ist mit Rücksicht auf die Umweltverantwortung, Kostenreduzierung und Qualitätserhöhung die beste Technologie für diejenigen Fertigungsprozesse, bei denen lediglich höchste Qualität und Detailbeachtung zählt. Der Prozess erfolgt trocken, umweltschutzfreundlich und eignet sich für viele Anwendungen in der Automobilindustrie –Montagewerke, Roboter, Spritzkabinen, Gusswerke, elektrische Anlagen, hydraulische Aggregate, Formen, mechanische Komponenten, Motoren, Räderaufhängungen, Getriebe oder elektrische Komponenten usw. können mithilfe der Trockeneisstrahlung nahezu in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden.

 

Holzindustrie

Die Holz- oder Elektroindustrie sind Bereiche mit dem höchsten Explosionsgefährdungsgrad. Daher ist eine regelmäßige Wartung der Räume und Maschinen unabdinglich. Die Trockeneisstrahlung ersetzt die manuelle Reinigung von Pressmaschinen und Holztrocknern, reduziert die Gesamtzeit der Reinigung und gewährleistet ein besseres Ergebnis der Reinigung. Zugleich ermöglicht die Trockeneisstrahlung eine sichere Restaurierung von historischen Objekten, Gebäuden, Skulpturen usw., wo sie für die Beseitigung von Farbschichten, Kohlenstoffs, Verunreinigungen, Beschädigungen durch Rauch, Feuer, Schimmel und vielen anderen Schadstoffen genutzt wird. Der Prozess erfolgt trocken, und bei der Beseitigung der Verunreinigungen entsteht kein Sekundärabfall.

 

Lebensmittelindustrie

Die Nahrungsmittelindustrie konzentriert sich immer mehr auf die Hygiene. Gehärtete Oberflächen oder Öfen in den Fertigungsanlagen der Nahrungsmittelindustrie sind oft sehr schwer zu reinigen. Die Beseitigung von Nahrungsmittelresten, Fetten, Verunreinigungen und sonstigen Resten der Fertigungsanlagen ist zur Vorbeugung von Bakterienvermehrung und Sicherstellung der höchstmöglichen Qualität der Nahrungsmittel entscheidend. Die ideale Lösung ist die Trockeneisstrahlung, die feste Co2-Pellets oder Mikropartikel verwendet.  Diese treffen auf die Oberfläche und reinigen sie, indem sie nach dem Anstoß sublimieren und alle Verunreinigungen sowie Schadstoffe vom Grund beseitigen, ohne die Anlage zu beschädigen.

 

Gummiindustrie

Die Fertigungsanlagen in der Gummiindustrie müssen mit dem maximalen Wirkungsgrad so effektiv wie möglich produzieren. Die Reinigung der bei der Gummiherstellung verwendeten Formen ist ein langsamer und zeitaufwendiger Prozess. Die Trockeneisstrahlung von ICS verkürzt jedoch diese Zeit, reduziert die Kosten wie auch das Risiko, da die gewöhnlichen Methoden vor allem chemische Stoffe und gefährliche Lösungsmittel verwenden. Die Trockeneisstrahlung ermöglicht zusätzlich Zugang an enge und schwer zugängliche Orte, ohne diese zu beschädigen, erfordert keine Lösungsmittel und ist nicht abrasiv, was die Betriebsdauer jeder Form verlängert.

 

Dienstleistungen für Gemeinden und Städte

Die Trockeneisstrahlung ist nicht abrasive Technologie, die für alle Oberflächen geeignet ist – Beton, Fliesen, Holz, Metall, Marmor, Stein, Kunststoff usw., aus denen sie Verunreinigungen – Farbe, Anstrich, Schimmel, Graffiti, Kaugummis – sehr schonend und ohne Beschädigung der Oberfläche beseitigt. Die Trockeneispellets sublimieren umgehend bei dem Reinigungsprozess, so dass bei der Reinigung kein Sekundärabfall entsteht, sondern nur die beseitigten Verunreinigungen, die leicht mit dem Besen oder Staubsauger entfernt werden können. Die Methode ist auch zur Reinigung von historischen Objekte, Gebäuden oder Skulpturen geeignet.

 

Schiffbauindustrie

Die Trockeneisstrahlung findet in der Schiffbauindustrie breite Anwendung. Sie stellt eine schnelle und sparsame Alternative im Vergleich mit anderen Reinigungsmethoden dar, die oft die Schiffswand beschädigen. Als Reinigungsmedium wird Trockeneis verwendet, das dahingehend einzigartig ist, dass es beim Anstoß auf die Oberfläche sublimiert und die Oberfläche nicht beschädigt. Das ist ideale Lösung für die Reinigung der Bordwände – von kleinen Urlauberschiffen bis zu großen Gewerbeschiffen. Die Vorteile der Trockeneisstrahlung in der Schiffbauindustrie sind riesig – verkürzte Arbeitszeit, reduzierte Kosten, keine Bordwandbeschädigung mit Schleifscheiben oder Sand.

 

Ak máte otázky ohľadom možností použitia našej technológie, neváhajte nás

Kontaktovať